Hochzeit von Fabienne & Tim

Hochzeit Fabienne & Tim

Eine Hochzeit wie aus dem Bilderbuch. Die Hochzeit von Fabienne & Tim bot alles, was eine romantische Hochzeit zu bieten vermag. Sie enthielt aber auch die ein und andere Überraschung bereit, sodass selbst ich, als erfahrener Hochzeitsfotograf nicht schlecht staunte.

Projektbeschreibung

Die Hochzeit von Fabienne und Tim startete wie üblich mit dem Getting Ready. Tim bereitete sich bei seiner Mutter auf den großen Moment vor. Als Fotograf sprang dort mein Herz bereits das erste mal vor Freude in die Luft, denn der Raum war wunderbar lichtdurchflutet. Ich finde ja, es gibt zum fotografieren wenig besseres, als wenn die Räume hell und freundlich sind. So waren die Momente in denen sich Tim in den Hochzeitsanzug steckte, schnell eingefangen.

Weiter ging es zur Braut Fabienne, die mit ihren 4 Brautjungfern und ihrere Trauzeugin, ihr persönliches Braut werden erlebte. Auch hier gab es aus fotografischer Sicht ein Highlight nach dem anderen. Zum einen war die Dachgeschosswohnung ebenfalls hell und lichtdurchflutet. Aber was viel wichtiger war, unter den sechs Mädels herrschte so viel Liebe und geteilte Freude, das es schon beim Getting Ready ein fotografisches Eldorado gab. Immer wieder schön, wenn Brautpaare diese wichtigen Momente der „Verwandlung“ so sehr zelebrieren.

Den kirchlichen Segen bekam unser Brautpaar dann in DER Top-Location, was Hochzeiten und Events angeht, überhaupt. Der Bernaduskapelle in Oberhausen Sterkrade. Schon extrem praktisch, auf der einen Seite die kirchliche Zeremonie abhalten zu können um im Anschluss nach nebenan zu gehen um den Tag in einer total stimmungsvollen Feier ausklingen zu lassen. Und genau das taten Fabienne und Tim.

Überraschend war, das unser Brautpaar keine gestellten Paarfotos wollte. Okay, sehr außergewöhnlich, aber sie legten einfach viel mehr wert auf stimmungsvolle, emotionale Momentaufnahmen. Eine weitere Überraschung erlebte ich als Fotograf, als der Brautstrauß dann um zehn Uhr geworfen wurde. Aber auch das, nachvollziehbar. Denn die beiden wollten sich die Feierstimmung wohl nicht mehr kaputt machen lassen. Und genau das hat auch geklappt. Denn kurz darauf zog sich unsere Braut um, was mich wiederum überraschte. Nicht das man das Brautoutfit wechselt, das gibt es durchaus öfter. Aber das Kleidchen war wirklich das pure Feieroutfit. Und die Party war für die beiden perfekt.

An dieser Stelle bedanke ich mich erneut für Euer Vertrauen und wünsche Euch alles Glück der Welt. Bewahrt Euch diesen Schatz.

Liebe Grüße

das Team von Hochzeit Niederhein

Das Brautpaar bekam:

685

Bilder